German idioms with food

Beleidigte Leberwurst
Du bist eine Pflaume
Herumgurken
Saftladen
Alles Käse
Alles Wurst
Das ist nicht mein Bier
Es ist mir Wurst
Öl ins Feuer gießen
Honig ums Maul schmieren
Bohnen in den Ohren haben Dreikäsehoch
Etwas für einen Apfel und ein Ei kaufen
Durch den Kakao (ziehen)
Wie die Katze um den heißen Brei gehen
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Das Ei will klüger sein als die Henne.
Wie aus dem Ei gepellt sein
Abwarten und Tee trinken
Jemandem auf den Keks gehen
Das ist sein Bier.
Das ist eine harte Nuss!
Sich ins eigene Fleisch schneiden
Seinen Senf dazu geben
Ins Fettnäpfchen treten
Sich die Rosinen aus dem Kuchen herauspicken
Bei dem ist Hopfen und Malz verloren
Da stehe ich nun Cognac oder auch Rum.
Schnapsidee
Jemanden die Suppe versalzen
Es geht um die Wurst!
Grießgram
Du redest nur Quark
Alles in Butter
Das war allererste Sahne
Da haben wir den Salat
Du gehst mir tierisch auf den Keks
Mit mir ist nicht gut Kirschenessen
Du lachst wie ein Honigkuchenpferd
Was ist das für ein Saftladen hier?
Du armes Würstchen
Er glaubt, er bekommt eine Extrawurst
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei
Sie spielt die beleidigte Wurst
Glückspilz
Kummerspeck
Scherzkeks
sich die Wurst vom Brot nehmen lassen
sieht wie eine Presswurst aus
Jemanden ausnehmen wie eine Weihnachtsgans
Viele Köche verderben den Brei
Quatsch mit Soße